Review: Essence Winter Glow Trend Edition

20170102_140339

Kurz vor Weihnachten lag ein Päckchen von Essence mit einigen Teilen der Winter Glow Trend Edition in meinem Briefkasten, die ich Euch heute gerne vorstellen möchte.
Auf die LE war ich sehr gespannt und habe mich gefreut einige der Produkte ausprobieren zu können.
Leider hatte ich ein paar Probleme mit dem Licht und konnte keine guten Swatches machen. Ich löse das Problem aber gerade und kann Euch demnächst wieder Swatches bieten.

20170102_1404420

essence winter glow – translucent fixing powder

Das Puder hatte ich schon mal und mochte es sehr gerne. Hier hat das Puder einen winterlichen Aufdruck. Heute habe ich den Tragetest gemacht und mochte das Puder genauso gerne wie früher. Kein kalkiges/kreidiges Finish, sondern ein Puder, das mattiert und fixiert.

essence winter glow – cushion powder blush

Das Blush war eins der interessanteren Produkte in der Trend Edition, auf das ich sehr gespannt war. Wer allerdings ein Cushion-Produkt aus der koreanischen Kosmetik gewohnt ist, wird hier enttäuscht sein. Das Puder befindet sich trocken im Deckel und das Cushion dient hier als Applikatior, was zum einen das Swatchen sehr schwer macht und auch der Auftrag mit dem Cushion ist etwas gewöhnungsbedürftig.

20170102_140958

essence winter glow – loose eyeshadow

Ein wunderschönes grau-lila mit einem ganz tollen Schimmer verbirgt sich in dem kleinen Döschen. Ich glaube nicht, dass ich im Laden zugegriffen hätte, aber als ich das Produkt in der Hand hatte und geswatched habe war ich begeistert. Einzig die kleine Öffnung macht es etwas schwer das Produkt zu entnehmen.

essence winter glow – illuminating eyeshadow base

Auf den erste Blick erinnert mich diese Eyeshadow Base etwas an die Urban Decay Primer Potion in Sin. Ein cremiges, schimmerndes Beige, dass sich leicht auftragen lässt. Im Langzeittest wird sich zeigen wie nah die Base an das Original kommt.

20170102_1406420

essence winter glow – cushion powder lipstick

Das zweite Produkt der Trend Edition was den Begriff Cushion im Namen hatte und auf das viele gespannt waren. Das Prinzip hier ist gleich mit dem des Blushes. Ein trockenes Puder wird mit dem Cushion Aplikator aufgetragen. Leider funktioniert das Prinzip auf den Lippen nicht so gut. Das Finish ist sehr pudrig, wenn auch gleichmäßig und sieht auf meinen Lippen fast wie ein matter Stain aus.

essence winter glow – multi-use ombré lipliner

Laut beschreibung kann der Stift mit dem Puder Lippenstift genutzt werden und hellt ihn zum Rand hin auf. Allerdings finde ich die Farbabgabe des Lippenstifts nicht super intensiv und ich habe die beiden Produkte auch noch nicht gemeinsam ausprobiert.

20170102_141140

essence winter glow – nail polish

Ich hatte die Farbe Miss Frost in dem Icy Matt Finish. Ein schönes klares Rot, dass Matt aber doch leicht schimmernd ist.  Auf Instagram könnt ihr ein Bild des Lackes sehen.

essence winter glow – 3D knit nail stickers

Diese Nailsticker sollen für einen Trendy-Strickeffekt auf den Nägeln sorgen, leider konnte ich sich noch nicht ausrobieren. Zeige Euch das Resultat aber demnächst gerne auf Instagram.

Fazit:

Essence hat mit der Winter Glow Trend Edition ein paar Hits und ein paar Misses. Der lose Eyeshadow, sowie das Fixing Puder gehören defintiv zu meinen Lieblingsprodukten, während die beiden Cushion Produkte leider enttäuschend waren.
Die Winter Glow Trend Edition ist momentan bei dem Drogeriemarkt Eures Vertrauens verfügbar

Habt Ihr Euch etwas aus der Winter Glow Trend Edition geholt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.