REVIEW: Catrice – Pulse of Purism

CatricePoP_Overview

Leider ist es die letzten Tage hier etwas ruhiger geworden, aber bei uns ist eine Seuche nach der anderen ausgebrochen. Als krönenden Abschluss gab es noch ein Totalschaden (nicht selbst verursacht) letztes Wochende und jetzt denke ich, sind wir für 2017 mit allem negativen durch und können uns auf die schönen Dinge konzentrieren.

Wie zum Beispiel die Pulse of Purism LE von Catrice, die vor kurzem in meinem Briefkasten war. Ich hatte jetzt ein bisschen Zeit die Produkte zu testen und möchte sie Euch jetzt vorstellen.

Die LE möchte ein modernes elegantes Bild erzeugen und das sieht man auch schon an der Verpackung. Weiß und Gold dominieren.

CatricePoP_nagellack

Ich habe 2 der 3 Nagellacke erhalten und zwar Pure Blues und Pure Hibiscocoon. Auf den Nägeln sehen die Lacke super aus und halten sehr gut auf meinen Nägeln. Damit habe ich ja leider immer wieder meine Probleme und bin hier wirklich positiv angetan.
Zusätzlich habe ich noch den Top Coat in Minimalist Melted Metal bekommen, der mit einem sehr starren Bürstchen einen Brushed Metal Look erzeugen soll. Getragen habe ich den Top Coat noch nicht wirklich, da ich im Moment eher einen cleanen Nagelook bevorzuge.

CatricePoP_lipstick

Der Two Tone Lippenstift in Pure Hibiscocoon ist ein knalliges Orange, den ich bestimmt im Sommer viel tragen werde. Ich bin eine kleine Blassnase und glaube die Farbe wird auf gebräunter Haut besonders gut aussehen. Leider ist die 2 Farbigkeit nicht auf dem Swatch rausgekommen.

CatricePoP_primer

Ebenfalls testen durfte ich den Pure Radiance Glowrizer, der als Primer fungiert und einen Glow zaubern soll. Der Primer fühlt sich kühl und erfrischend auf der Haut an, bei meinem üblichen Make-up mag ich aber eher den Matt Look. Bei natürlicheren Looks zaubert er aber einen schönen Glow.

CatricePoP_eyeshadow

Als Paletten-Kind habe ich mich sehr über das Lidschatten Trio in By All Means Metaleyes gefreut. Das Trio hat sehr schöne tragbare Farben, die man natürlich oder auch dramatischer nutzen kann. Da die Palette klein und handlich ist, eignet sie sich zudem auch noch hervorragend für unterwegs und kurze Reisen.

Die Limited Edition könnt ihr zur Zeit bei DM, Müller und Rossmann finden.

Habt Ihr Euch auch etwas aus der LE gekauft? Welche Produkte haben Euch überzeugt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.