Friday Five: Podcasts, die man sich anhören sollte

pexels-photo

Im Rahmen der 40 Tage 40 Posts belebe ich die Friday Five wieder.

Im Moment höre ich viele Podcasts um mir die Autofahrt und die Staus etwas zu versüßen. Ich habe in den letzten Wochen einige Podcasts kennengelernt und möchte Euch jetzt 5 vorstellen, die mir besonders gut gefallen haben.

The black tapes podcast: Ein fiktionaler podcast, der sich mit dem mysteriösen beschäftigt. Eine Mischung aus Doku und Hörspiel, die sehr spannend und teilweise auch ein bisschen gruselig ist. Allerdings auch so spannend, dass man die Serie Binge-Hören möchte.

Zestology – Live with energy, vitality and motivation: Ein Podcast der in jeder Folge neue Gäste hat, die sich über ihr Spezialgebiet unterhalten. Alle Themen beschftigen sich mit Motivation und Self-improvement. Empfehlenswert sind unter anderem hier die Folgen mit Uri Geller und Dr. Sleep.

On Air with Ella: Ella und ihre Gäste beschäftigen sich in erster Linie über Gesundheits-, Fitness und Ernährungsthemen. Die Ernährungsthemen sind sehr stark „paleo“ oder high-protein geprägt, aber im Großen und Ganzen ein interessanter Podcast aus dem man viel Inspiration ziehen kann.

Happier with Gretchen Rubin: Gretchen beschäftigt sich nicht nur in ihren Büchern damit wie man glücklicher wird, sondern auch in ihrem Podcast. Erfrischende Episoden, die inspirieren.

The Tim Ferris Show: Es gibt keine Podcast – Empfehlung ohne die Tim Ferriss Show. Inspirierend, Gedanken fördernd und interessant sind die einzelnen Episoden. Besonder Empfehlen kann ich die Folge mit Arnold Schwarzenegger als Einstieg.

Welche Podcasts hört Ihr gerne? Habt ihr noch Empfehlungen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.